M

Folgen Sie mir

Erfahren Sie mehr über meinen Wahlkampf.

Freiheit will erlebt sein

Die Städte sind in der Schweiz die progressiven Motoren einer Politik für alle. Sie machen ernst damit, dass Freiheit kein Privileg, sondern verbindendes Merkmal aller BewohnerInnen sein soll. Sie sind ein Labor, in dem neue Formen des Zusammenlebens erprobt werden. Damit überzeugen sie, obschon in der Mehrheit rot-grün regiert, sogar einen namhaften liberalen Think Tank.

In der Stadt Zürich sehen wir das in der Boden- und Wohnbaupolitik, bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, in der Sozialpolitik oder beim Umgang mit der Digitalisierung, wo auf einen nachhaltigen gesellschaftlichen Mehrwert und auf den Erhalt bzw. die Schaffung von Arbeitsplätzen mit Zukunft hingearbeitet wird.

Bundesbern braucht in diesem Sinne eine fortschrittliche, soziale Politik für alle. Die Städte sollen ihre Erfolgsrezepte selbstbewusst nach Bern tragen – und dort mit mehr Gewicht auch die übergeordneten Rahmenbedingungen mitgestalten können. Mit dem Ziel, durch gezielte Vernetzung das Gewicht der Städte in der Bundespolitik zu stärken, habe ich 2017 die sozialdemokratische Städtekonferenz mitinitiiert – sie wird im Spätsommer 2019 bereits zum dritten Mal stattfinden.